Die Schülerfirma „KüchenGangStars“

Die Schülerfirma „KüchenGangStars“ produziert nun schon im 12. Schuljahr gesunde Snacks für die Pause und andere Schulveranstaltungen. In diesem Schuljahr startete die 8. Klasse neu. An jedem zweiten Donnerstag, in der ersten Pause produzierte und verkaufte sie ihre selbstgemachten Snacks.

Inzwischen schon eine Tradition ist die Teilnahme am Adventszauber. Das ist ein kleiner und feiner Adventsmarkt im Herzen der Schlüsselfelder Altstadt. Dort verkauften die Mitglieder der Schülerfirma und einzelne Schüler aus der 7. Klasse selbstgemachte Zimtwaffeln mit Sahne und Kirschkompott. Und als einzigen Stand weit und breit gab es bei den „KüchenGangStars“ alkoholfreien Punsch.

Der Erlös des Verkaufs floss in die Bürgerstiftung der Stadt Schlüsselfeld.

Die nächste Veranstaltung war unsere Faschingsfeier. Die fand wie immer am Nachmittag des Altweiberfaschingstages, also am Donnerstag vor den Faschingsferien, statt. Wie immer verkaufte das Team frisch gebackene Minipizzen und alkoholfreie Cocktails. Und da wir Umweltschule sind, wurden Getränke nur in Pfandflaschen gekauft und mit Papierstrohhalmen die Cocktails dekoriert.

Nach den Faschingsferien mussten wir den Verkauf einstellen, da drei Monate coronabedingt keine Schule stattfand und somit auch kein Verkauf erlaubt war.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Firma Concorde. Frau Renate Goitka, Mitglied in der Schülerstiftung „Schüler helfen Schülern“ und Mitarbeiterin der Firma Concorde, verhalf der neuen Schülerfirmagruppe zu neuen T-Shirts. Sie beteiligte sich mit einer großzügigen Spende an den Kosten für die T-Shirts. Leider scheidet sie aus dieser Funktion im kommenden Schuljahr aus.

Leider konnte die Schülerfirma „nur“ ein halbes Schuljahr aktiv sein, denn im neuen Schuljahr wird eine andere Gruppe diese „Firma“ weiterführen.

Vielen Dank für eure Mitarbeit!

Michaela Zehner (Fachoberlehrerin Ernährung und Gestaltung)