Pancake Day

Im Englischunterricht soll nicht nur die englische Sprache, sondern auch Tradition und Lebensweise der Menschen vermittelt werden. Deshalb gab es auch bei uns, in der Klasse 6b wie in Großbritannien einen Pancake Day. Dazu informierten wir uns zunächst über original englische Rezepte für Pfannkuchen und die kulturellen Hintergründe. Wir fanden heraus, dass der Pancake Day der gleiche Tag ist wie unser Faschingsdienstag. An diesem Tag backen und essen die Menschen in Großbritannien viele Pfannkuchen, um vor der Fastenzeit Eier und Mehl aufzubrauchen. In vielen Orten finden sogar Pancake Races statt. Dabei rennen die Leute um die Wette mit Bratpfannen in den Händen und werfen dabei ihre Pfannkuchen in die Luft. Das sieht sehr spaßig aus. Also übersetzten wir ein englisches Rezept, machten am Faschingsfreitag viele Pfannkuchen und aßen sie, nach dem originalen Vorbild, mit Zucker und Zitrone – sehr lecker. Mit einem Exemplar machten wir aber unser privates Pfannkuchenrennen.