Basketballturnier der Mittelschule zeugte von Kampfgeist und Fairness

Nach den vielen Übungen für die „Basketball Academy“, wo im Sportunterricht speziell das das Passen, das Werfen, das Dribbeln und die Koordination geschult wurden, bestritten die Schülerinnen und Schüler ihr alljähriges Faschingsturnier. Mannschaften der 5. und 6. Klassen sowie der 7., 8. und 9. Klassen traten klassenübergreifend gegeneinander an.

Es waren nach Aussagen der Organisatoren Johannes Roppelt und Wolfgang Klein sehr gute und faire Spiele. Die Siegermannschaften der Jungen und Mädchen bekamen eine Medaille, eine Urkunde und einen Eisgutschein, den das Autohaus Maier aus Schlüsselfeld spendiert hatte.