Umweltschule zu Coronazeiten

Hallo liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,
 
auch bzw. gerade in dieser schulfreien Zeit sollten wir unser Ziel, Umweltschule zu sein, nicht aus den Augen verlieren!

Klimaschutz und Erhalt der Artenvielfalt sind die zwei Hauptthemen dieses Schuljahres. Dafür können wir ganz viel zu Hause tun!
 
Eine tolle Gelegenheit bietet da die LBV-Mitmach-Aktion
„Stunde der Gartenvögel“ vom 8. - 10. Mai
 


Sie sind herzlich eingeladen, sich an der bundesweiten Langzeitstudie zu Vögeln in Gärten zu beteiligen: vom 8. - 10. Mai findet wieder die "Stunde der Gartenvögel" statt. Alle Infos hier
>>> Stunde der Gartenvögel
 
Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, zu Hause etwas Gutes für Natur und Klima beizutragen. Viele Anregungen findet ihr unter "LBV-Familien-Tipp - Newsletter mit vielen Ideen für daheim".

 
Für Familien, die gerne mehr mit ihren Kindern in der Natur unternehmen möchten, haben die Umweltbildungsexpert*innen des LBV viele Ideen zusammengestellt. Ob Basteln, Spielen, Forschen, Naturschutzaktionen oder Rezepte - für  Kinder von 3 - 12 Jahren steht eine große Auswahl an Aktionen zur Verfügung. Der Newsletter umfasst 14 Einzelsendungen, er erscheint alle zwei Tage und widmet sich jedes Mal einem anderen Schwerpunktthema aus der Natur. Bei Interesse können Sie oder die Familien Ihrer Schüler*innen den Newsletter hier kostenfrei abonnieren >>> LBV-Familientipp
 
Wer auf den Geschmack gekommen ist, die Zeit zum Klima- und Artenschutz zu Hause zu nutzen, findet auch unter folgenden Links noch jede Menge Vorschläge:
 
·       https://www.bmu-kids.de/
 
Wir sind schon sehr gespannt auf Eure Rückmeldungen! Bitte sendet an die Schule Fotos, Videos, Plakate oder kleine Berichte über Eure Aktivitäten zu Hause! Auf dass wir uns alle bald gesund in der Schule wiedersehen!
 
Viele Grüße,
 
Reinhold Hofmann, Schulleiter
Isabella Dempert, Konrektorin
Elisabeth Uri, Umweltbeauftragte